lunes, 26 de mayo de 2014

Download Heaven is for Real Full Movie HD Direct Links

Download Heaven is for Real Full Movie HD Direct Links

Heaven is for Real in the box office 2014

 

Download

4Shared : Download Heaven is for Real Full Movie HD

Mediafire : Download Heaven is for Real Full Movie HD

 

martes, 29 de abril de 2014

Raiffeisen Zentralbank Core-Tier- 1-Quote sinkt auf 9,9 Prozent

UPDATE 2 - Raiffeisen Zentralbank Core-Tier- 1-Quote sinkt auf 9,9 Prozent

Core-Tier- 1-Kapitalquote der Raiffeisen Zentralbank fiel um 1 Prozentpunkt auf 9,9 Prozent der risikogewichteten Vermögenswerte zu Ende 2013 unter lokaler Rechnungslegungsvorschriften als schwach osteuropäischen Währungen schlagen ihre Bilanz , sagte der österreichische Kreditgeber am Freitag .

Die nicht börsennotierte Muttergesellschaft der Raiffeisen Bank International - der zweitgrößte Kreditgeber in Mittel-und Osteuropa (CEE) - ist einer von sechs österreichischen Banken unter direkter Aufsicht der Europäischen Zentralbank noch in diesem Jahr kommen.

Bei der Bekanntgabe seiner Jahresergebnisse 2013 schlug sie halten die Dividende unverändert bei 36 Euro je Aktie .

" Kernkapital um 311 Millionen Euro ( 432.000.000 $ ) verringerte sich auf 9,695 Mrd. vor allem aufgrund der negativen Wechselkursentwicklung des russischen Rubel , der ukrainischen Griwna, die tschechische Krone und der polnische Zloty ", sagte RZB in seinem Jahresbericht 2013 .

Der Trend in 2014 fort, als die politische Krise in der Ukraine - wo Raiffeisen ist ein Top-Fünf- Bank - gehäuft Druck auf die Griwna und Rubel , untergräbt den Wert der lokalen Vermögens, wenn in Euro ausgedrückt.

"Zu der Zeit der Jahresbericht wurde finalisiert ( Anfang 2014 ), die Entwicklung aller relevanten RZB Währungen resultierte in einer Verringerung ihrer Tier-1- Ratio ( CET1 ) von rund 25 Basispunkte ", sagte Jahresbericht der RZB .

Raiffeisen Bank International hatte bereits das Problem gemeldet, wenn sie berichtet, ihre Ergebnisse 2013 im letzten Monat. Sie schwang einem vierten Quartal Konzerngewinn von 146 Millionen Euro gegen Marktschätzungen als Zinsüberschuss und Risikovorsorge kam besser als erwartet.

Die Auswirkungen der osteuropäischen Währungen Highlights Risiken der Konzern ausgesetzt ist in einer Region, stürzte sich in Unsicherheit, die durch die russische Annexion der Krim-Halbinsel , die Auslösung der schlimmsten Ost-West- Konflikt seit dem Kalten Krieg .

Trotz der Bedrohung der westlichen Sanktionen gegen Moskau, bleibt Raiffeisen engagiert sich das hochprofitable russischen Geschäft, sagte RBI- Vorstands Karl Sevelda im letzten Monat. Er versuchte, mögliche Probleme in der Ukraine zu verharmlosen .

Aber es war so besorgt über die Krise in der Ukraine , dass sie die früheren Ziele für Kredit-und Risikovorsorge hing nun an , wie die Ereignisse in der Region spielen .

Mutter RZB 2013 Ergebnis vor Steuern stieg um 14,3 Prozent auf 1,05 Milliarden Euro das operative Ergebnis stieg um 26 Prozent. Die Nettodotierungen zu Kreditrisikovorsorgen stiegen um 16 Prozent auf 1,2 Milliarden Euro.

Sein Verhältnis von Non Performing Loans (NPL ) stieg auf 10,2 Prozent des Kreditportfolios von 9,7 Prozent im Jahr 2012 , während die NPL-Deckungsquote sank um 3,8 Prozentpunkte auf 63,1 Prozent.

($ 1 = 0,7204 Euro) (Reporter: Michael Shields , Bearbeitung von Eric Auchard und Keiron Henderson )

Valkompassen – din guide i EU-djungeln

Valkompassen â€" din guide i EU-djungeln

Det är ett mycket dumt beslut att avstå från att rösta i EU-valet. Skälen är följande:

1. Den som avstår från att rösta ger bort makt till någon annan. Kanske till någon vars åsikter du inte alls delar.

I det här valet väntas exempelvis främlingsfientliga partier öka i flera länder. Här hemma kämpar Sverigedemokraterna för att komma in i parlamentet.

Tycker du att det är dåligt? Ett solklart skäl att ta sig till valurnorna.

2. EU-parlamentet är mäktigt. Efter den senaste fördragsändringen beslutar ministerrådet (med representanter för medlemsländernas regeringar) och parlamentet gemensamt i nästan alla frågor. Parlamentet kan avsätta EU-kommissionen och har ett avgörande inflytande på budgeten.

Som grädde på moset har omkring 60 procent av den lagstiftning som klubbas i riksdagen sitt ursprung i EU.

3. Din kandidat kan göra skillnad. Framgångsrika ledamöter av EU-parlamentet blir så kallade rapportörer. Han eller hon bereder ett förslag från kommissionen, formulerar parlamentets åsikt i frågan och enar så många partigrupper som möjligt kring den.

Om det krävs en förhandling med ministerrådet och kommissionen för att bli överens för rapportören parlamentets talan i den.

I valet till EU-parlamentet är det alltså viktigt att inte bara välja parti. Det är också viktigt att kryssa den kandidat som du tror tar mest plats, och därmed har störst förutsättningar att bli en framgångsrik ledamot.

I förra EU-valet, 2009, röstade 45 procent av väljarna jämfört med över 80 procent i riksdagsvalen. Många avstår alltså för att de tycker att de kan för lite.

Men det är inte skäl att avstå från att utöva sin väljarmakt. Aftonbladets Valkompass, som görs i samarbete med bland andra statsvetarna vid Göteborgs universitet, hjälper dig att hitta rätt i EU-djungeln.

Genom att svara på 30 frågor får du inte bara veta vilket parti som ligger dig närmast. Utan också vilka kandidater som har åsikter som överensstämmer mest med dina egna.

Kandidaterna till EU-parlamentet har själva svarat på frågorna i Valkompassen. Och de visar att de inte heller har MVG i EU-kunskap.

Två är exempelvis helt emot den gemensamma utrikes- och säkerhetspolitiken. Det är ett av EU:s kärnområden och går inte att välja bort. EU har till och med en gemensam ”utrikesminister”, den höge representanten Catherine Ashton som ska se till att EU talar med en röst.

En handfull kandidater ställer sig frågande till om EU ska omfördela pengar från rika till fattiga regioner. Också det är ett av de bärande inslagen i EU-samarbetet och kan inte väljas bort. En tredjedel av EU:s budget går till fonder som slussar pengar till utsatta regioner och befolkningsgrupper.

Ta makten över ditt EU-val. Fyll i Valkompassen â€" och gÃ¥ och rösta.

Nordean tulos nousee 4,7 % kuten Pohjoismaiden suurin pankki säästää kustannuksia

Nordean tulos nousee 4,7 % kuten Pohjoismaiden suurin pankki säästää kustannuksia


Nordea Bank AB ( NDA ) sanoi liikevoitto kasvoi 4,7 prosenttia vuoden ensimmäisellä neljännekselläPohjoismaiden suurin pankki leikkaa kustannuksia ja näki vähemmän häviöitä lainoistaan ​​.

Nettotulos oli 831 miljoonaa euroa ( 1150000000 dollaria ) verrattuna 794 miljoonaa euroavuotta aiemmin ,tukholmalainen pankki sanoi tiedotteessaan tänään . Että jäikeskimäärin 850 miljoonan euron arvioonBloomberg kyselyn analyytikot . Nordea ilmoittiyhteisen pääoman Tier 1-vakavaraisuus oli 14,6 prosenttia riskipainotettujen omaisuuserien , joka perustuu Basel III sääntöjä .

Ruotsin pankit , jotka kohtaavat joitakin Euroopan tiukimmat varanto säännöt ovat kasvaneet puskureita karsimalla kustannuksia ja voitonjakokelpoiset varat tulla paras aktivoitualueella . Nordea , SEB AB , Svenska Handelsbanken AB ( SHBA ) ja Swedbank AB jo yli12 prosentin vähimmäisvaatimuksen Core Tier 1- pääoman määrä tulla voimaan Ruotsissa ensi vuonna . Kaikki neljä pankit ovat käyttäneet ylimääräistä pääomaa nostaa osinkoja 2013 .

" Luotonanto kysyntä on vaimeaa ja korot pysyvät hyvin alhaisella tasolla ", Nordean toimitusjohtaja Christian Clausen sanoi tänään julkilausuman. " Tässä ympäristössä jatkamme toteuttaa meidän kustannus ja pääoman käytön tehokkuutta ohjelmien ja kaapata liiketoimintamahdollisuuksia asiakkaidemme kanssa . "Pankin yritystoiminnan neuvonta piristyivuoden 2014 alussa , hän sanoi .
osakkeet Gain

Nordean osakkeet nousivat 3,3 prosenttia 93,55 kruunua vuodesta 09:53 Tukholmassa kauppaa , niiden Jyrkin päivänsisäisinä etukäteen viime vuoden heinäkuusta lähtien . Osakevaihto oli 26 prosenttiapäivittäin keskimäärin viimeisen kolmen kuukauden aikana.

Nordea on omiaan nostamaan osinkoa vastaamaan75 prosenttia voitosta maksettiin Swedbank ,Nordic lainanantaja , joka palauttaaeniten osakkailleen , puheenjohtaja Bjoern Wahlroos sanoi haastattelussa 7. huhtikuuta.

56 prosenttia voittoa Nordea toimitetaan osakkeenomistajille vuonna 2013 ", eivät kuitenkaan riitä estämäänliiallinen kasvu core Tier 1 capital ", Wahlroos sanoi sitten .

Keskimäärin Ruotsin neljän suurimman pankin maksetaan 66 prosenttia voitoista osakkeenomistajille vuonna 2013. Nordea nosti 2013 osinkoa 26 prosenttia 0,43 euroonosakkeelta . Handelsbanken maksettu 53 prosenttia enemmän kuin vuonna 2012 , SEB nosti osakkeenomistajan voiton 45 prosenttia ja Swedbank kasvatti 2 prosenttia .

Korkokate Nordean muuttuivat hiukan 1360000000 euroa kolmen kuukauden maaliskuun ja netto- palkkiotuotot kasvoivat 13 prosenttia 704 miljoonaan euroon . Kulut laskivat 2,4 prosenttia 1,24 miljardiin euroon .
Job Cuts

Nordea sanoi tammikuun 29 on leikattava yli2500 työpaikkaa jo lakkautettu sopeutumaan hitaaseen kasvuun . Sen neljännen vuosineljänneksen raportti ,pankki nosti säästötavoitteet 900 miljoonaa euroa vuoteen 2015 verrattunaedelliseen kustannuksia säästävä tavoite ilmoitti vuonna 2012 oli 450 miljoonaa euroa. " Meidän täytyy odottaahenkilöstömäärä tulossa alas ", Clausen sanoi sitten .

" Kustannustehokkuus ovat edenneet suunnitelmien mukaisesti ensimmäisellä neljänneksellä",pankki sanoi tänään . "Vuositasolla brutto vähentää kulut yhteensä 45 miljoonaa euroa on tehtyensimmäisellä neljänneksellä ja 255 miljoonaa euroavuoden 2013 alusta ", se sanoi .
 

Paul Simon and Edie Brickell in Court Over Domestic Dispute

Paul Simon and Edie Brickell in Court Over Domestic Dispute

The singer-songwriters ballad maker and Edie Brickell control hands in a very Connecticut room on weekday and told a decide they weren't a threat to every different, once they were each inactive over the weekend in a very domestic dispute.

The family told the decide, William Wenzel of tribunal in Norwalk, Conn., that there was no would like for him to issue protecting orders.

“The each people square measure fine along,” Mr. Simon told the decide. “Neither one among US â€" we’re attending to return home these days. We’re attending to go watch our son play baseball. we have a tendency to had AN argument, and it’s atypical people.”

The decide set to not issue protecting orders, spoken language there didn't seem to be a unbroken threat of physical violence.

The Grammy triumph artists, United Nations agency were married in 1992 and have 3 kids, were inactive on Sabbatum night and charged with disorderly behavior once somebody in a very residence in New Holy Land, Conn., wherever the couple owns a home, known as 911 around 8:20 p.m. then adorned up. The police aforementioned there was a minor physical dustup, that officers thought-about to be force.

At a group discussion on weekday, New Holy Land captain Leon Krolikowski aforementioned there have been minor injuries from the dispute, however he declined to mention United Nations agency had been contused. Both Mr. Simon, 72, and Ms. Brickell, 47, behaved in AN aggressive manner, he said, and one among them united to depart the residence on Sabbatum.

On weekday afternoon, the couple’s professional, Allan Cramer, discharged an announcement from Ms. Brickell that said: “I got my feelings hurt, and that i picked a fight with my husband. The police known as it disorderly. impart God it’s orderly currently.”

Mr. Simon’s songs embrace “The Sound of Silence,” “Bridge Over Troubled Water” and “Kodachrome.” Ms. Brickell, 47, has performed as a solo creative person, with the band New Bohemians and with Martin.

The next court date for man. Simon and Ms. Brickell was set for could sixteen.

Das Attentat von Sarajewo

Das Attentat von Sarajewo

Am 26. Juni 1914 kam Erzherzog Franz Ferdinand mit seiner Frau in die bosnische Hauptstadt Sarajewo. An diesem Sonntag erinnerte das benachbarte serbische Königreich erstmals mit einem offiziellen Staatsfeiertag an die Schlacht auf dem Amselfeld: Dort hatten die Osmanen am 28. Juni 1389 die serbischen Völker vernichtend geschlagen und fast den gesamten serbischen Adel ausgerottet.

Bei der Ankunft entging das österreichische Thronfolgerpaar nur knapp einem Bombenanschlag. Um die dabei Verletzten im Krankenhaus aufzusuchen, bestiegen Erzherzog Franz Ferdinand und Sophie Gräfin Chotek, Herzogin von Hohenberg, nach einem Empfang im Rathaus einen Wagen. Da sprang ein serbischer Gymnasiast aus der Menge hervor und schoss. Er traf Franz Ferdinand in die Schläfe und Sophie in den Unterleib. Der Thronfolger war sofort tot; seine Frau starb auf dem Weg ins Krankenhaus.

An Ort und Stelle festgenommen wurde der Täter, Gavrilo Princip (1895 - 1918). Princip gehörte zu der 1911 im serbischen Königreich gegründeten nationalistischen Geheimorganisation "Ujedin jenje ili smrt" (Einheit oder Tod); "Schwarze Hand" wurde sie auch genannt.

Auf Franz Ferdinand hatten es die Verschwörer abgesehen, weil dieser die Slawen als Gegengewicht zu den Ungarn zur dritten Staatsnation der Habsburger Monarchie hatte erheben wollen â€" und damit den slawischen Nationalisten den Wind aus den Segeln genommen hätte.

Der serbische Regierungschef Nikola Pasic ahnte wohl seit Anfang Juni etwas von dem in Bosnien geplanten Attentat, befürwortete es zwar nicht, verhinderte es aber auch nicht.

Zwei Tage nach dem Mord in Sarajewo erklärte der österreichisch-ungarische Außenminister Leopold Graf von Berchtold dem deutschen Botschafter in Wien, dass gegen die Serben vorgegangen werden müsse. Dazu hatte sich die Wiener Regierung schon vor dem 26. Juni entschlossen; das blutige Attentat in Bosnien lieferte bloß noch den geeigneten Vorwand dafür.

Das serbische Königreich dominierte auf der Balkanhalbinsel und bereitete sich darauf vor, zum "Piemont der Südslawen" zu werden. Auf dem Balkan prallten die österreichischen und die russischen Interessen aufeinander: Die Habsburger Monarchie, die ohnehin zu zerreißen drohte, sah sich durch den südslawischen Nationalismus und dessen serbische Machtbasis ernsthaft bedroht. Die Russen dagegen unterstützten die nationalistischen Bewegungen und betonten, dass sie selbst zu den Slawen gehörten, weil sie glaubten, dadurch ihren Einflussbereich ausweiten zu können. Jede militärische Intervention auf dem Balkan beschwor einen russisch-österreichischen und â€" infolge der Bündnissysteme â€" europäischen Krieg herauf.

Auf das Wagnis, trotzdem gegen Serbien loszuschlagen, konnte sich die österreichische Regierung allenfalls einlassen, wenn sie von der politischen und militärischen Führung in Berlin unterstützt wurde. Bücher von Dieter Wunderlich Der deutsche Botschafter in Wien, Heinrich von Tschirschky und Boegendorff, warnte davor, auf dem Balkan einzugreifen, aber Kaiser Wilhelm II. schrieb an den Rand seines Berichtes vom 30. Juni: "Mit den Serben muss aufgeräumt werden, und zwar bald. â€" Jetzt oder nie." Als der österreichische Sondergesandte Alexander Graf von Hoyos und der österreichische Botschafter in Berlin, Ladislaus Graf Szögyény-Marich, den deutschen Standpunkt sondierten (Hoyos-Mission, 4. - 6. Juli 1914), sagte der Kaiser am 5. Juli die deutsche Rückendeckung auch für den Fall einer Ausweitung des Konfliktes zu ("Blankoscheck"), und der Reichskanzler bestätigte dies am folgenden Tag in einer Unterredung mit den Grafen Hoyos und Szögyény.

Die deutsche Staatsführung sorgte sich, dass ihr einziger verlässlicher Bundesgenosse durch die nationalistischen Bewegungen zerbrechen könnte und sie dann vollends isoliert der feindlichen Allianz gegenüberstünde. Ein Krieg werde sich ohnehin nicht auf Dauer vermeiden lassen â€" das offenbare sich in den fortwährenden Krisen auf dem Balkan und in Nordafrika; es gehe letztendlich um den Aufstieg des Deutschen Reichs zur Weltmacht oder den Niedergang zum ohnmächtigen Staat dritter Ordnung. Die Zeit arbeitete gegen die Mittelmächte: zusehends wuchs die feindliche Ãœbermacht. Die deutschen Militärs glaubten, dass die in Sarajewo ausgelöste Krise die letzte Gelegenheit bot, den Zusammenbruch des Partners zu verhindern, die Einkreisung zu durchbrechen und einen Krieg zu gewinnen. Die Berliner Regierung hoffte, der Krieg werde sich auf den Balkan begrenzen lassen, weil weder Russland noch Frankreich kriegsbereit seien und Großbritannien nicht eingreifen werde.

Dreieinhalb Wochen nach dem Attentat in Sarajewo, am späten Nachmittag des 23. Juli, stellte Österreich-Ungarn dem serbischen Königreich ein auf achtundvierzig Stunden befristetes Ultimatum. Die Belgrader Regierung sollte zusichern, alle gegen Österreich-Ungarn gerichteten Veröffentlichungen zu zensieren und mit Hilfe österreichischer Beamter gegen die in Serbien vermuteten Hintermänner des Anschlages polizeilich vorzugehen.

Die Serben antworteten fristgerecht am 25. Juli, gingen in dem ausführlichen Schreiben auf beinahe alle österreichischen Forderungen ein, betonten ihre Verständigungsbereitschaft, machten allerdings Vorbehalte hinsichtlich ihrer Souveränitätsrechte und ordneten parallel dazu die Teilmobilmachung an. Die Regierung in Wien brach die diplomatischen Beziehungen zum serbischen Königreich daraufhin ab und erließ noch am selben Tag ebenfalls einen Teilmobilmachungsbefehl.

Der britische Außenminister Sir Edward Grey versuchte zu vermitteln und schlug vor, den serbisch-österreichischen Konflikt auf einer internationalen Botschafter-Konferenz beizulegen (26./27. Juli 1914). Am frühen Morgen des 28. Juli las Kaiser Wilhelm II. den Text der serbischen Antwortnote, meinte: "Damit fällt jeder Kriegsgrund fort", und wies das Auswärtige Amt an, den Österreichern zu raten, sich mit den Russen über einen begrenzten Schlag gegen Serbien zu verständigen und auf jede weitreichende militärische Operation gänzlich zu verzichten. Es war schon zu spät. Noch an diesem Morgen erklärte die Wiener Regierung dem serbischen Königreich den Krieg.
 

Google festeggia Cinecittà Doodle per i 77 anni degli Studios

Google festeggia Cinecittà Doodle per i 77 anni degli Studios

Il 28 aprile del 1937, nascevano gli studi cinematografici di Cinecittà sulla Tuscolana, inaugurati da Benito Mussolini su un’area un tempo proprietà dell’aristocrazia romana, nota come «Cecafumo» perche’ era adibita allo smaltimento per combustione dei rifiuti della Capitale. Nessuno avrebbe mai immaginato il successo mondiale di quegli studios sul Tevere dove stati girati più di 3mila pellicole di cui 90 sono state candidate all’Oscar e 47 lo hanno vinto. Per celebrare il 77esimo compleanno di Cinecittà, Google dedica un doodle con vari set stilizzati delle pellicole girate nei nostri studios.

I grandi registi

Il boom della Hollywood sul Tevere risale agli anni Cinquanta quando le grandi produzioni americane scelsero di venire a girare i film a Roma. È è del 1951 il Quo vadis? di Mervyn LeRoy, del 1959 il Ben Hur di William Wyler. A Cinecittà furono di casa i più grandi maestri del cinema italiano, dal neorealismo in poi. Federico Fellini che qui girò La dolce vita nel 1960 e che definiva gli studios come «il mio mondo ideale, lo spazio cosmico prima del big bang». Luchino Visconti vi girò Bellissima e contribuì alla fama della Capitale per tutti gli anni Sessanta. A Cinecittà, nel tempo, i hanno lavorato anche registi come Francis Ford Coppola, e Martin Scorsese.

Roma Antica

Oggi gli studi sono di proprietà di Cinecittà Luce S.p.A. e dal 1997 sono affidati in gestione a Cinecittà Studios S.p.A., societa’ presieduta da Luigi Abete. Gli «studios» di Via Tuscolana, dispongono di 21 teatri di posa, compreso il set permanente di Roma Antica che è visitabile nel prossimo ponte festivo, dal primo al 4 maggio. Comparse, gladiatori, senatori e personaggi venuti dal passato animano il set con delle performance e fanno rivivere l’emozione delle riprese di un film. Uno dei set cinematografici più maestosi mai realizzati, quello della Roma Repubblicana a Cinecittà, apre al pubblico in una veste del tutto nuova. Truccatori, costumisti e addetti ai lavori permetteranno ai visitatori di capire i retroscena di una grande produzione cinematografica.